Jobbörse


Der Caritasverband für das Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Diplom-Sozialpädagogen / Diplom-Sozialarbeiter (m/w)
Soziale Arbeit (B. A.)

für den Bereich Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen und / oder Suchterkrankungen in Lüdenscheid. Der Beschäftigungsumfang kann individuell vereinbart werden.

Das Angebot richtet sich an Menschen, die in Ihrer eigenen Wohnung leben und einen individuellen Hilfebedarf haben, um diese Selbstständigkeit dauerhaft zu behalten. Die Arbeit umfasst z.B. Hilfestellung bei der Haushaltsführung, Begleitung bei Behördengängen etc., Freizeitgestaltung, Erarbeitung einer Tagesstruktur, Entwicklung von Lebensperspektiven.

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich der sozialen Arbeit oder eine gleichwertige Ausbildung
  • möglichst einjährige Erfahrung im Bereich Ambulant Betreutes Wohnen, Psychiatrie oder Sucht
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität und Organisationstalent
  • gute Kooperation mit anderen Einrichtungen, Institutionen und Behörden

Wir bieten Ihnen:

  • Raum für selbständiges Arbeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach AVR mit den üblichen Sozialleistungen

Der Caritasverband ist ein katholischer Wohlfahrtsverband, daher erwarten wir von BewerberInnen, dass sie sich mit den Zielen einer katholischen Einrichtung identifizieren.

Schriftliche Bewerbungen bitte an:

Caritasverband für das Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid
Herrn Caritasdirektor Hans-Werner Wolff
Werdohler Str. 3, 58762 Altena

Oder per E-mail an:
kellermeyer@caritas-luedenscheid.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Sabine Kellermeyer, Tel. 02351/ 9193-70, zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF herunterladen.


Der Caritasverband für das Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine versierte Buchhaltungskraft.

Der Stundenumfang beträgt 19,5 Wochenstunden, Dienstort ist Lüdenscheid (perspektivisch Plettenberg oder Altena). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Arbeitszeiten können flexibel eingerichtet werden.

Weitere Informationen sind bei Herrn Wolff erhältlich (Tel. 02351/905-008).

Bewerbungen bitte an:

Caritasverband für das Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid e.V.
- Vorstand -
Werdohler Str. 3, 58762 Altena

Gerne auch per email:
wolff@caritas-altena.de

Stellenausschreibung als PDF herunterladen.



Altenpflegeausbildung

Sie haben Interesse an der Altenpflegeausbildung?

Sie suchen einen zukunftsorientierten und praxisnahen Beruf?
Sie möchten Altenpfleger/Altenpflegerin werden?
Wir vermitteln Ihnen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie ethische Werte und Normen.

Wir bieten Ihnen:
  •   Beratung in allen Fragen rund um das Thema Altenpflegeausbildung
  •   Ausbildungsplätze für den Beruf der Altenpflegerin / des Altenpflegers
  •   praxisorientiertes Ausbildungskonzept nach dem Altenpflegegesetz
  •   Ausbildungsverbünde, die eine Praxisausbildung in verschiedenen Bereichen der Altenpflege möglich      machen
  •   kontinuierliche Begleitung der Auszubildenden in den Einrichtungen
  •   Ausbildung nach den neusten Erkenntnissen
  •   Ausbildungsvergütung nach den AVR des Deutschen Caritas-Verbandes
  •   praxisnahe Fortbildungen zu verschiedenen Themen rund um den Bereich Pflege und Betreuung

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Altenzentrum St. Josef
Frau Heike Biedermann
Karlstr. 20, 58840 Plettenberg
Telefon: 02391 57 0-250
E-Mail: biedermann@altenzentrum-stjosef.de




Der Caritasverband für das Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid e.V. sucht zum
nächstmöglichen Zeitpunkt für das Altenzentrum St. Josef in Plettenberg

                       examinierteAltenpfleger/innen
                       bzw. examinierte Krankenpfleger/innen

Das Altenzentrum St. Josef liegt im Stadtteil Eiringhausen und ist ein Haus der stationären Vollversorgung mit 126 Plätzen. Unser Ziel ist es, unserer BewohnerInnen mit unserem Pflege- und Betreuungsangebot in ihrer persönlichen Lebensgestaltung individuell zu unterstützen.

Wir erwarten von Ihnen:
    •   Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
    •   Engagement und Organisationstalent
    •   Praktische Erfahrung im Umgang mit älteren Menschen
    •   Systemisch lösungsorientiertes Denken
    •   Teamfähigkeit
    •   Ressourcenorientiertes Arbeiten
Wir bieten Ihnen:
    •   Teilzeitstellen ( 19,25 und 29 Stunden pro Woche )
    •   Geringfügige Beschäftigung (auch Dienstzeiten nur am Wochenende möglich)
    •   eine vielseitige und interessante Tätigkeit die selbständiges und
        eigenverantwortliches berufliches Handeln fordert und ermöglicht
    •   Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    •   Vergütung nach AVR mit den üblichen Sozialleistungen

Wir bieten außerdem Praktikumsstellen für die praktische Ausbildung in der Fachrichtung Sozial – und Gesundheitswesen ( 11. Schuljahr Fachoberschule ) an.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Altenzentrum St. Josef
Frau Heike Biedermann
Karlstr. 20, 58840 Plettenberg
Telefon: 02391 57 0-250
E-Mail: biedermann@altenzentrum-stjosef.de

Stellenausschreibung als PDF herunterladen.




Die Caritas Pflege und Hilfe gGmbH unterhält Einrichtungen der stationären und ambulanten
Altenhilfe. Dabei handelt es sich um das Altenheim Haus Elisabeth mit 102 Plätzen (Lüdenscheid)
und eine Sozialstation zur ambulanten Versorgung (Standorte in Lüdenscheid und Altena).
Für diese Einrichtungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

mehrere Pflegefachkrafte

Die Anstellung erfolgt wahlweise im Rahmen
• einer geringfügigen Beschäftigung (auch Dienstzeiten nur am Wochenende möglich)
  oder
• einer Teilzeitbeschäftigung (max. 19,25 Wochenstunden)

Wir erwarten von Ihnen:
• eine Ausbildung als staatlich anerkannte/r AltenpflegerIn oder examinierte/r
  Krankenschwester/ Krankenpfleger oder
• eine Ausbildung als PflegehelferIn mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung
• möglichst Berufserfahrung in der ambulanten Pflege und Kenntnisse in der Pflegeplanung
• Führerschein (vormals Klasse III) für den Einsatz in der Sozialstation

Von Ihnen erwarten wir weiterhin:
• Engagement und Flexibilität
• Selbstständiges, verantwortliches und wirtschaftliches Handeln
• Sozial- und Fachkompetenz
• Identifikation mit den Zielen einer katholischen Einrichtung

Wir bieten Ihnen:
• Raum für selbständige Arbeit
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Vergütung nach den AVR des Caritasverbandes

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Haus Elisabeth:
Carsten Brinkmann
Graf-von-Galen-Str. 7, 58509 Lüdenscheid
Telefon: 02351/ 905-101
E-Mail: brinkmann@caritas-luedenscheid.de
Caritas Sozialstation:
Regina Keizer
Graf-von-Galen-Str. 7, 58509 Lüdenscheid
Telefon: 02351/ 905-020
E-Mail: keizer@caritas-luedenscheid.de


Stellenausschreibung als PDF herunterladen.